Yay Or Nay? Mizellentechnologie (2)

5/30/2013
Gesagt, getan, wir starten mit neuen Posts!

Nachdem Nathalie ja schon neulich über ihre Erfahrungen mit Mizellentechnologie von La Roche-Posay berichtet hatte, schildere ich euch heute meine, mit dem Hydra Active 3 Mizellen-Technologie Reinigungsfluid von L'Oréal.





Zunächst ein paar Fakten zu meinem Hauttyp: 
Ich habe stellenweise ziemlich trockene und dann wieder gleichzeitig stellenweise fettende Haut, was man denke ich als Mischhaut bezeichnen kann (ganz sicher bin ich aber nicht!). Außerdem neige ich sehr zu Unterlagerungen und habe immer wieder Probleme damit.

Was ich zuvor benutzt habe: 
Ich habe mein Gesicht morgens und abends mit einem milden Reinigungspeeling von Garnier gewaschen und danach eine leichte Creme aufgetragen. Das hat (und tut es auch immer noch) alles ganz gut für mich funktioniert, aber ich war nach vielen positiven Reviews sehr interessiert an Mizellenprodukten.






Meine Anwendung:
Wie vermutlich alle Verwender, benutze auch ich das Produkt morgens und abends, indem ich ein wenig auf ein Wattepad gebe und sanft über das Make-Up streiche. 

Meine Meinung: 
Die Reinigungsfunktion selbst hat mich auf jeden Fall überzeugt! Das Make-Up lässt sich fast mühelos abtragen, allerdings schwächelt das Fluid etwas beim Augen Make-Up, was ich persönlich aber nicht schlimm finde, da ich meist Eyeliner trage, der sich sowieso schwer lösen lässt. 

Was mich persönlich ein wenig stört, ist das Reinigen selbst. Ich habe mich unglaublich daran gewöhnt, mein Gesicht mit Wasser zu waschen und, egal wie sauber es durch Mizellen wird, mag das Gefühl, dass nach dem Waschen bleibt, eher nicht so gerne. 

In puncto Geruch kann ich empfindlichen Nasen Entwarnung geben, es ist nicht pafümiert und riecht auch nicht so. 

Die Ergiebigkeit jedoch, würde ich weniger positiv bewerten, was vor allem am Verschluss liegt. Dennoch bin ich der Meinung, dass es eine günstige und gute Alternative zum Bioderma Äquivalent ist! Pickel und fettende Haut haben sich ein wenig reduziert, Spannungsgefühle hatte ich auch nicht. Ich würde es vor allem Leuten empfehlen, die sowieso immer Make-Up Entferner benutzen oder deren momentane Produkte zu aggressiv sind. Und ich würde es nachkaufen.



Habt ihr das Produkt auch schon getestet? Was haltet ihr von Mizellentechnologie? 
Yay oder Nay?

Bis bald!

Kommentare:

  1. Schöner Blog :) ❤
    Ich hab das Produkt auch und bin echt Super zufrieden damit
    LG Hanna :)
    http://canada-hanna.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. was soll mizellentechnologie denn sein?:D

    AntwortenLöschen